Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Leibniz School of Education
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Leibniz School of Education
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Masterstudiengang Lehramt an berufsbildenden Schulen

Mit dem Masterstudiengang Lehramt an berufsbildenden Schulen werden die fachlichen Voraussetzungen für die Einstellung in den Vorbereitungsdienst an berufsbildenden Schulen erworben. Die im Bachelorstudium erworbenen Grundkenntnisse in der Fachwissenschaft und der Fachdidaktik zweier Fächer wird bezogen auf das künftige Berufsfeld Schule fortgeführt, ergänzt durch berufspädagogische und schulpraktische Studien.

Zur Planung des Masterstudiums Lehramt an berufsbildenden Schulen, insbesondere der Abschlussphase mit dem Modul Masterarbeit informieren Sie sich bitte rechtzeitig über die Bewerbungs- und Einstellungstermine für den Vorbereitungsdienst:

 

 

Voraussetzungen

Bei der Bewerbung für den Masterstudiengang Lehramt an berufsbildenden Schulen sind nachzuweisen:

  • der erfolgreiche Abschluss des Bachelorstudiengangs Technical Education (Bachelor of Science) oder eines vergleichbaren Studiengangs mit einer der der Verordnung über Masterabschlüsse für Lehrämter in Niedersachsen entsprechenden Kombination von beruflicher Fachrichtung und Unterrichtsfach
  • 150 Leistungspunkte bis 15.01. bzw. 15.07. eines Jahres

Genauere Informationen entnehmen Sie bitte der Zugangsordnung

Dauer

Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester (insgesamt 120 Leistungspunkte).

Studienfächer

Es wird das Studium der im Bachelorstudiengang studierten beruflichen Fachrichtung, des Unterrichtsfachs und der Berufs- und Wirtschaftspädagogik fortgeführt. Hinzu kommt ein Fachpraktikum in der beruflichen Fachrichtung und im Unterrichtsfach und die Masterarbeit.

Berufliche Fachrichtungen sind

  • Bautechnik
  • Elektrotechnik
  • Farbtechnik und Raumgestaltung
  • Holztechnik
  • Lebensmittelwissenschaft
  • oder Metalltechnik.

Unterrichtsfächer sind

  • Chemie
  • Englisch
  • Evangelische Religion
  • Deutsch
  • Katholische Religion
  • Mathematik
  • Physik
  • Politik
  • Spanisch
  • Sport
  • und anstelle eines Unterrichtsfachs Sonderpädagogik an berufsbildenden Schulen

Sprachanforderungen und Auslandsaufenthalte

Für einige Fächer gibt es Sprachanforderungen und verpflichtende Auslandsaufenthalte.

Praktika

Im Masterstudiengang Lehramt an berufsbildenden Schulen ist ein Fachpraktikum zu absolvieren.
Es setzt sich zusammen aus:

  • 4 Wochen Praktikum in der beruflichen Fachrichtung
  • 2 Wochen Praktikum im Unterrichtsfach

Das Fachpraktikum findet an Schulen des berufsbildenden Schulwesens als Blockpraktikum in der vorlesungsfreien Zeit oder semesterbegleitend statt. Für die Organisation des Fachpraktikums sind die beteiligten Fakultäten der Leibniz Universität Hannover zuständig.

Ansprechperson

Wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Fachberater der beruflichen Fachrichtungen bzw. der Unterrichtsfächer.

Unterlagen

Alle Unterlagen zum Praktikum im Master LBS finden Sie in unserem Downloadbereich.

Ordnungen

Prüfungs-, Zugangs-, Praktikumsordnungen u.a. können auf der Grundlage des NHG durch die zuständigen Gremien der Universität geändert werden. Änderungen von Ordnungen gelten immer für alle Studierenden des betreffenden Studiengangs, wenn nicht in einer Übergangsvorschrift Ausnahmen für Studierende, die bisher nach anderen Fassungen dieser Ordnungen studiert haben, geregelt sind. Ausnahmen von dem allgemeinen Grundsatz „Neues Recht bricht altes Recht“ werden dann eingeräumt, wenn die Änderung der Ordnungen für bestimmte Gruppen von Studierenden gravierende Benachteiligungen bedeuten würden und damit der Grundsatz der Chancengleichheit verletzt wäre.

Alle aktuellen Ordnungen des Masterstudiengangs Lehramt an berufsbildenden Schulen finden Sie in unserem Downloadbereich.

Studienberatung

Wenn Sie allgemeine Fragen zur Struktur des Studiengangs haben, wenden Sie sich bitte an Frau Bestel (Referentin für das Lehramt an berufsbildenden Schulen).
Bei Fragen zu den einzelnen Studienfächern wenden Sie sich bitte an die entsprechende Fachberatung des jeweiligen Faches.

Prüfungsangelegenheiten

Vorsitzende/-r des Prüfungsausschusses

Prof. Dr. Klaus Littmann

Institut für Berufswissenschaften im Bauwesen
Herrenhäuser Straße 8

D - 30419 Hannover

Tel. +49 511.762 - 19470
Fax +49 511.762 - 3196

E-Mail: klauslittmann.de

Sprechzeiten nach Vereinbarung

 

Informationen zu Melde- und Prüfungsterminen, Formularen und Ansprechpartnern finden Sie auf den Seiten des Akademischen Prüfungsamtes.

Berufspraktische Tätigkeiten

Bis zur Anmeldung zum Modul Masterarbeit im Masterstudiengang Lehramt an berufsbildenden Schulen werden berufspraktische Tätigkeiten im Umfang von 52 Wochen verlangt.

Bitte beachten Sie dazu unsere Merkblätter und die entsprechenden Formulare. Diese finden Sie in unserem Downloadbereich.

Voraussetzungen

Bei der Bewerbung für den Masterstudiengang Lehramt an berufsbildenden Schulen sind nachzuweisen:

  • der erfolgreiche Abschluss des Bachelorstudiengangs Technical Education (Bachelor of Science) oder eines vergleichbaren Studiengangs mit einer der der Verordnung über Masterabschlüsse für Lehrämter in Niedersachsen entsprechenden Kombination von beruflicher Fachrichtung und Unterrichtsfach
  • 150 Leistungspunkte bis 15.01. bzw. 15.07. eines Jahres

Genauere Informationen entnehmen Sie bitte der Zugangsordnung

Dauer

Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester (insgesamt 120 Leistungspunkte).

Studienfächer

Es wird das Studium der im Bachelorstudiengang studierten beruflichen Fachrichtung, des Unterrichtsfachs und der Berufs- und Wirtschaftspädagogik fortgeführt. Hinzu kommt ein Fachpraktikum in der beruflichen Fachrichtung und im Unterrichtsfach und die Masterarbeit.

Berufliche Fachrichtungen sind

  • Bautechnik
  • Elektrotechnik
  • Farbtechnik und Raumgestaltung
  • Holztechnik
  • Lebensmittelwissenschaft
  • oder Metalltechnik.

Unterrichtsfächer sind

  • Chemie
  • Englisch
  • Evangelische Religion
  • Deutsch
  • Katholische Religion
  • Mathematik
  • Physik
  • Politik
  • Spanisch
  • Sport
  • und anstelle eines Unterrichtsfachs Sonderpädagogik an berufsbildenden Schulen

Sprachanforderungen und Auslandsaufenthalte

Für einige Fächer gibt es Sprachanforderungen und verpflichtende Auslandsaufenthalte.

Praktika

Im Masterstudiengang Lehramt an berufsbildenden Schulen ist ein Fachpraktikum zu absolvieren.
Es setzt sich zusammen aus:

  • 4 Wochen Praktikum in der beruflichen Fachrichtung
  • 2 Wochen Praktikum im Unterrichtsfach

Das Fachpraktikum findet an Schulen des berufsbildenden Schulwesens als Blockpraktikum in der vorlesungsfreien Zeit oder semesterbegleitend statt. Für die Organisation des Fachpraktikums sind die beteiligten Fakultäten der Leibniz Universität Hannover zuständig.

Ansprechperson

Wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Fachberater der beruflichen Fachrichtungen bzw. der Unterrichtsfächer.

Unterlagen

Alle Unterlagen zum Praktikum im Master LBS finden Sie in unserem Downloadbereich.

Ordnungen

Prüfungs-, Zugangs-, Praktikumsordnungen u.a. können auf der Grundlage des NHG durch die zuständigen Gremien der Universität geändert werden. Änderungen von Ordnungen gelten immer für alle Studierenden des betreffenden Studiengangs, wenn nicht in einer Übergangsvorschrift Ausnahmen für Studierende, die bisher nach anderen Fassungen dieser Ordnungen studiert haben, geregelt sind. Ausnahmen von dem allgemeinen Grundsatz „Neues Recht bricht altes Recht“ werden dann eingeräumt, wenn die Änderung der Ordnungen für bestimmte Gruppen von Studierenden gravierende Benachteiligungen bedeuten würden und damit der Grundsatz der Chancengleichheit verletzt wäre.

Alle aktuellen Ordnungen des Masterstudiengangs Lehramt an berufsbildenden Schulen finden Sie in unserem Downloadbereich.

Studienberatung

Wenn Sie allgemeine Fragen zur Struktur des Studiengangs haben, wenden Sie sich bitte an Frau Bestel (Referentin für das Lehramt an berufsbildenden Schulen).
Bei Fragen zu den einzelnen Studienfächern wenden Sie sich bitte an die entsprechende Fachberatung des jeweiligen Faches.

Prüfungsangelegenheiten

Vorsitzende/-r des Prüfungsausschusses

Prof. Dr. Klaus Littmann

Institut für Berufswissenschaften im Bauwesen
Herrenhäuser Straße 8

D - 30419 Hannover

Tel. +49 511.762 - 19470
Fax +49 511.762 - 3196

E-Mail: klauslittmann.de

Sprechzeiten nach Vereinbarung

 

Informationen zu Melde- und Prüfungsterminen, Formularen und Ansprechpartnern finden Sie auf den Seiten des Akademischen Prüfungsamtes.

Berufspraktische Tätigkeiten

Bis zur Anmeldung zum Modul Masterarbeit im Masterstudiengang Lehramt an berufsbildenden Schulen werden berufspraktische Tätigkeiten im Umfang von 52 Wochen verlangt.

Bitte beachten Sie dazu unsere Merkblätter und die entsprechenden Formulare. Diese finden Sie in unserem Downloadbereich.