Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Leibniz School of Education
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Leibniz School of Education
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Eindrücke aus dem Ausland

Sie möchten Einblicke in andere Länder, deren Bildungs- und Schulsysteme oder betriebliche Kontexte bekommen und neue Perspektiven entdecken?

Lassen Sie sich inspirieren von Lehramtsstudierenden der Leibniz Universität, die den Schritt ins Abenteuer Ausland bereits gewagt haben und hier von Ihren Eindrücken berichten.


Sie waren bereits im Ausland und möchten Ihre Erfahrungen weitergeben? Ich freue mich über Ihre Nachricht an: Ina.buchrothlehrerbildung.uni-hannover.de


Mein Praktikum an einer Einrichtung für blinde und sehbeeinträchtigte junge Frauen in Nanganallur (Tamil Nadu) Indien

Mein Name ist Anna, ich bin 21 Jahre alt und studiere Sonderpädagogik auf Lehramt im 2. Mastersemester. Vor nun fast zwei Jahren bin ich für zwei Monate nach Indien, Nanganallur (Tamil Nadu) gereist, um dort von Mitte August bis Mitte Oktober ein Praktikum an einer Einrichtung für blinde und sehbeeinträchtigte junge Frauen namens „SRRCT“ (Sri Rajeswari Radhakrishnan Charitable Trust) zu absolvieren. In der Einrichtung durfte ich die jungen Frauen zur Universität begleiten, ich durfte mir verschiedene Schulen sowie Heime und Tagesstätten für behinderte Menschen ansehen und teilweise selbst unterrichten.

Darf ich Dir drei Fragen zu Deinem Praktikum in Indien stellen, liebe Anna?

Weiterlesen...


Mein Praktikum im Killarney International Youth Hostel in Irland

Ich heiße Gesa, bin 21 Jahre alt und studiere Lebensmittelwissenschaft und Englisch auf Berufsschullehramt. Von August bis Oktober 2017 habe ich ein Praktikum im Killarney International Youth Hostel in Irland gemacht. Das Praktikum habe als Teil des Nachweises von berufspraktischer Tätigkeit für das Lehramt an berufsbildenden Schulen absolviert.

Darf ich Dir drei Fragen zu Deinem Praktikum in Killarney stellen, liebe Gesa?

Weiterlesen...

Mein Praktikum an der HTL Mödling in Wien/Österreich

Ich heiße Nico und studiere im dritten Semester im Master of Education Lehramt an berufsbildenden Schulen im Bereich Holztechnik und Sonder-/Sozialpädagogik. Von Mitte Februar bis Mitte März 2018 absolvierte ich mein Praktikum an der HTL in Mödling (Österreich). Da ich vom monotonen Schulsystem in Deutschland genug hatte, wollte ich ein Auslandspraktikum machen, ohne erst eine neue Sprache lernen zu müssen. So entschied ich mich, mein Fachpraktikum im Bereich Holztechnik bei unseren Nachbarn im schönen Wien zu absolvieren.

Darf ich Dir drei Fragen zu Deinem Praktikum in Österreich stellen, lieber Nico?

Weiterlesen...

Mein Praktikum an der Mtambani Primary School in Mapinga/Tansania

 

Ich heiße Nicole, bin 22 Jahre alt und studiere Sonderpädagogik im Bachelor. Mein drittes Pflichtpraktikum im Bachelor, das Praktikum in spezifischen sonderpädagogischen Handlungsfeldern (Modul G) habe ich an der Mtambani Primary School in Mapinga/Tansania absolviert. Vermittelt wurde das Praktikum durch die Organisation Easy Go- Easy Come!

Darf ich Dir drei Fragen zu Deinem Praktikum in Tansania stellen, liebe Nicole?

Weiterlesen...

 


		
			

Mein Praktikum an der Wasaskolan in Tingsryd/Schweden

 

Ich heiße Silke und studiere im Master of Education Lehramt an berufsbildenden Schulen Metalltechnik und Politik. Von August bis Oktober habe ich ein Praktikum an der Wasaskolan, einem Gymnasium (Jahrgang 9-12), in Tingsryd in Småland in Schweden gemacht. Die Vermittlung des Praktikums erfolgte durch die Referentin für Internationales, Ina Buchroth. Finanziert wurde das Praktikum durch Erasmus+.

Darf ich Dir drei Fragen zu Deinem Praktikum in Schweden stellen, liebe Silke? Weiterlesen...

Mein Praktikum an der Deutschen Schule Lissabon

 

Mein Name ist Merlin, ich bin 27 Jahre alt und studiere im letzten Semester im Master of Education Physik und Sport. Ich habe letztes Jahr ein zweimonatiges Praktikum im September und Oktober an der Deutschen Schule Lissabon gemacht. Im Schulbetrieb habe ich im Unterricht als Lehrkraft mitgearbeitet. Desweiteren hatte ich die Möglichkeit auch am Lehrerausflug oder am Sportfest teil zu nehmen.

Darf ich Dir drei Fragen zu Deinem Praktikum stellen, lieber Merlin?

Hier kannst du weiterlesen.

Mein Praktikum an der Lighthouse Academy in Letsile/Südafrika

Letsile/Südafrika Klasse des Monats
Letsile/Südafrika Kinder
Letsile/Südafrika Morgenzeremonie vor dem Unterricht

 

Mein Name ist Annika, ich bin 24 Jahre alt und studiere im Master of Education Deutsch und Ev. Religion sowie Sport als Drittfach. Von Juli bis September 2015 habe ich ein Praktikum an der „Lighthouse Academy“, einer Primary School (Jahrgang 1-7) in Letsitele, Südafrika gemacht und auch außerunterrichtlich an verschiedenen Projekten der Trägerorganisation „Tshega Christian Missions“ mitgewirkt. Die Vermittlung zu dieser Organisation sowie die Vorbereitung für diesen Auslandsaufenthalt erfolgte durch easyGo-easyCome.

Darf ich Dir drei Fragen zu Deinem Praktikum in Südafrika stellen, liebe Annika?

Hier kannst Du weiterlesen.

Mein Praktikum am Colegio Humboldt in Puebla, Mexiko

Puebla Art
Puebla Klasse
Puebla Gebirge

 

Mein Name ist Mandy, ich bin 22 Jahre alt und studiere im fächerübergreifenden Bachelor Mathematik und Physik. Während der Semesterferien habe ich für sechs Wochen ein Schulpraktikum an der deutschen Schule in Puebla gemacht. Weiterlesen...

Mein Praktikum mit Schulwärts in Khon-Kaen/Thailand

Thailand Deutsche Feier an der Schule
Thailand Dekoration
Thailand Ausblick

 

Mein Name ist Alina, ich bin 24 Jahre alt und studiere im Master of Education Deutsch und Darstellendes Spiel. Von Juli bis September 2016 habe ich drei Monate lang an einer Schule in Khon-Kaen/Thailand den Deutschunterricht unterstützt und viele spannende Einblicke gewonnen.

Darf ich Dir drei Fragen zu Deinem Praktikum in Thailand stellen, liebe Alina?

Hier gibt es Alinas Antworten...

Mein Jahr als Teaching Assistant in Melbourne/Australien

Melbourne Karte
Melbourne Skyline
Melbourne Blick auf das Meer

 

Mein Name ist Anna und ich habe im vergangenen Jahr meinen Master of Education für das Lehramt an Gymnasien mit den Fächern Anglistik/Amerikanistik und Geschichte erfolgreich abgeschlossen.

Da ich im Anschluss an mein Studium und vor dem Referendariat unbedingt noch einmal ins Ausland gehen wollte, habe ich mich während meines Studiums beim Pädagogischen Austauschdienst auf eine Stelle als Teaching Assistant in Australien beworben. Weiterlesen...