Studium
Qualitätsentwicklung

Qualitätsentwicklung

QUALITÄTSMANAGEMENT IM LEHRAMT

Qualitätsmanagement in der Leibniz School of Education

Die Leibniz Universität Hannover bietet lehramtsbildende Studiengänge in drei Lehramtsrichtungen (Gymnasium, berufsbildende Schulen und Sonderpädagogik) an, die in ca. 220 Fächerkombinationen studierbar sind. An der Lehramtsausbildung sind sechs der neun Fakultäten der Leibniz Universität Hannover beteiligt. Die Leibniz School of Education nimmt die übergreifenden Aufgaben  der Lehrerbildung an der Leibniz Universität Hannover wahr. Dazu gehört auch die kontinuierliche Durchführung von Qualitätssicherungsmaßnahmen.

Das Qualitätsmanagement der Leibniz School of Education ist in das Qualitätssicherungssystem der Leibniz Universität Hannover eingebunden. Die/der QM-Beauftragte der School nimmt regelmäßig an den hochschulweiten Arbeitsgruppen AG Qualitätssicherung, AG EvaSys und AG Anerkennung teil. Diese werden von der Abteilung Qualitätssicherung der Zentralen Einrichtung für Qualitätsentwicklung in Studium und Lehre (ZQS/QS) betreut.


Das Lehramt in der Systemakkreditierung

Die Leibniz Universität Hannover ist seit Herbst 2017 eine systemakkreditierte Hochschule und verantwortet somit die Akkreditierung ihrer Studiengänge selbst.

Die Qualitätssicherung der Lehramtsstudiengänge findet sowohl in den Fächern als auch auf fächerübergreifender Ebene statt. Die fächerübergreifende Ebene liegt im Verantwortungsbereich der Leibniz School of Education. Sie wird einerseits durch die inhaltliche Weiterentwicklung der Lehramtsstudiengänge im Rahmen von Forschungsprojekten wie der Qualitätsoffensive Lehrerbildung, andererseits durch die jährliche datenbasierte Beratung der Qualität der Lehramtsstudiengänge im Qualitätsmanagementzirkel Lehramt (QM-Zirkel Lehramt) umgesetzt.


Der QM-Zirkel Lehramt:

Das Qualitätsmanagement für die Lehrerbildung liegt in der Verantwortung des Direktors Studium und Lehre der Leibniz School of Education und wird durch den QM-Zirkel Lehramt sichergestellt. Dort findet die Diskussion der Qualität in der Lehramtsausbildung an der Leibniz School of Education auf fächerübergreifender Ebene statt.

Der QM-Zirkel Lehramt setzt aus folgenden Mitgliedern zusammen [1]:

  • Studienkommission der Leibniz School of Education  sowie einem zusätzlichen studentischen Mitglied aus der Gruppe der Stellvertreter/-innen der Studierenden
  • Vertreterin oder Vertreter der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH)
  • QM-Beauftragte oder -Beauftragter der Leibniz School of Education
  • Fachreferentinnen oder Fachreferenten der Lehrämter Gymnasien, berufsbildende Schulen, Sonderpädagogik, berufliche Praxis und Internationalisierung

Die Mitglieder der Studienkommission der Leibniz School of Education und die Vertreterin/der Vertreter der HMTMH sind stimmberechtigt, die beiden letztgenannten Mitglieder, bzw. Mitgliedergruppen des QM-Zirkels Lehramt haben eine beratende Funktion. Bei Bedarf können weitere beratende Expertinnen oder Exerten als Gäste hinzugezogen werden.

Die Vertretung der HMTMH in den Sitzungen des QM-Zirkels Lehramt ist durch die Beteiligung der HMTMH an den Studiengängen des Lehramts an Gymnasien und des Lehramts für Sonderpädagogik begründet. Die/der QM-Beauftragte koordiniert den Regelablauf der QM-Zirkel Lehramt-Beratungen und ist in der Leibniz School of Education Ansprechpartnerin für die Belange des Lehramts in der Systemakkreditierung. Die Fachreferentinnen oder Fachreferenten tragen durch Ihr Wissen über ihre jeweilige Lehramtsrichtung bzw. ihre Fachbereiche zur Einordnung inhaltlicher Sachverhalte bei.

Ziel der Gespräche des QM-Zirkels Lehramts ist es, auf der Basis von Auffälligkeiten aus den jährlichen Qualitätsberichten der Fächer, aus den fächerübergreifenden Datenzusammenstellungen und Befragungsergebnissen, die lehramtsspezifisch aufbereitet werden, Handlungsbedarfe auf teilstudiengangsübergreifender Ebene zu identifizieren und Lösungsansätze zu diskutieren und initiieren.

Der jährliche Bericht zur Qualität der Lehramtsstudiengänge im Hinblick auf fächerübergreifende Aspekte basiert auf den Beratungen des QM-Zirkel Lehramt und wird im Rahmen des hochschulweiten Qualitätsmanagementssystems der Vizepräsidentin für Lehre und Studium zur Verfügung gestellt.


[1] Beraten von der Studienkommission am 02.11.2016, Beschluss des Rates der Leibniz School of Education vom 16.11.2016.


Nächster Termin des

QM-Zirkels Lehramt

09.01.2019


Daten zum Lehramt an der Leibniz Universität Hannover

Seit 2015 gibt die Leibniz School of Education mit Unterstützung der Abteilung Hochschulplanung und Controlling jährlich den Flyer „Das Lehramt an der Leibniz Universität Hannover in Zahlen“ heraus.

KONTAKT

Dr. Gudrun Heuschen
Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter in Technik u. Verwaltung
Adresse
Im Moore 17c
30167 Hannover
Gebäude
Raum
008
Dr. Gudrun Heuschen
Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter in Technik u. Verwaltung
Adresse
Im Moore 17c
30167 Hannover
Gebäude
Raum
008