StudiumLehramt für Sonderpädagogik
Zertifikatsprogramm 2. Fach Lehramt für Sonderpädagogik

Zertifikatsprogramm 2. Fach Lehramt für Sonderpädagogik

Mit dem Zertifikatsprogramm 2. Fach für das Lehramt für Sonderpädagogik wird ein weiterer berufsqualifizierender Abschluss für das gewählte zweite Fach erworben. Der Abschluss dient zur Lehrbefähigung für das Lehramt für Sonderpädagogik sowohl für die Sekundarstufe I als auch für die Sekundarstufe II.

AbschlussZertifikat
Regelstudienzeit4 Semester
Leistungspunkteumfang

60 LP 

Voraussetzungen

abgeschlossener Masterstudiengang Lehramt für Sonderpädagogik mit einem anderen Unterrichtsfach als das Fach, für das der Zugang zu diesem Studiengang angestrebt wird, oder einen diesem gleichwertigen Abschluss in einem fachlich eng verwandten Studiengang mit einem lehramtsspezifischen Schwerpunkt in Sonderpädagogik

an einer ausländischen Hochschule erworbener gleichwertiger Abschluss in einem fachlich eng verwandten Studiengang

oder

Einschreibung für den Masterstudiengang Lehramt für Sonderpädagogik (mind. 3. Fachsemsester) an der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover mit einem anderen als dasjenige, für das der Zugang angestrebt wird, eingeschrieben ist.

Die Immatrikulation erfolgt in Abhängigkeit von den vorhandenen Kapazitäten der Fächer.

Studienbeginn Wintersemester

Gebührenpflichtig

Das Zertifikatsprogramm ist kostenpflichtig.


Weitere Informationen zu den anfallenden Kosten finden Sie in der Entgeltordnung.


Zu den Ordnungen des Zertifikatsprogramms

FÄCHER

Folgende Fächer können gewählt werden:

  • Deutsch
  • Evangelische Religion
  • Katholische Religion
  • Sachunterricht
  • Sport

BERATUNG & ZUSTÄNDIGKEITEN

Referentin für das Lehramt für Sonderpädagogik: Jana Pflughoft