Girls only - die SommerUNI (Onlineversion)


Online die MINT-Welt an der Leibniz Universität Hannover erleben!

Du bist Schülerin (oder Schüler) der 10. bis 13. Klasse und überlegst später ein sogenanntes MINT-Fach (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften oder Technik) zu studieren, weißt aber noch nicht genau, in welchem Studiengang du deine Ideen und Begabungen am besten einsetzen kannst?

Du tendierst in diese Richtung, bist aber unsicher, was dich an der Universität erwartet, und möchtest gerne einmal mit eigenen Augen sehen, was diese Studiengänge ausmacht?

Du hast Interesse und Fähigkeiten in naturwissenschaftlichen Fächern und in technischen Dingen, bist dir aber nicht sicher, ob du dich im Studienalltag in einem dieser Fächer wohl fühlst?

Dann bist du richtig bei der SommerUNI!

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Girls only - die SommerUNI 2020 findet dieses Jahr online statt!

Aufgrund der anhaltenden Kontaktbeschränkungen durch die Corona-Krise sowie des damit verbundenen Verbots von Großveranstaltungen wird Girls only - die SommerUNI dieses Jahr online angeboten.


Damit ihr trotz Corona schonmal einen Überblick über die Gebäude und das Campusgelände der Leibniz Universität Hannover bekommt, haben wir eine virtuelle Campustour für euch aufgenommen. So seid ihr schon vor eurem Studium top informiert und wisst immer wo es lang geht!

Zum Aktivieren des Videos müssen Sie auf den Link "Video abspielen" klicken. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung



Video abspielen

Zeitraum:
Vom 20. - 24.07.2020
Freischaltung der Inhalte ab dem 20.07.2020.

Turnus
Jährlich während der Sommerferien.

Programm
Das Programm findest du weiter unten auf der Seite. Aufgrund der kurzfristigen Umstellung auf Online-Inhalte, kann sich das Programm unter Umständen noch ändern.

Anmeldung
Die Anmeldung ist bis zum 24.07.2020 noch möglich.

BRÜCKENBAU-WETTBEWERB

Brückenbau-Wettbewerb Informationen Brückenbau-Wettbewerb Informationen Brückenbau-Wettbewerb Informationen
Informationen zum Brückenbau-Wettbewerb des Studiengangs Bau- und Umweltingenieurwesen.
Teaser Bau- und Umweltingenieurwesen

Als Bau- und Umweltingenieur*in ist Kreativität gefragt!

Wir laden dich herzlich ein, an unserem Papierbrückenbau-Wettbewerb teilzunehmen. Das geht ganz einfach von zuhause aus: Du bastelst eine Brücke aus "Baumaterialien", die jede*r zuhause hat. Anschließend setzt du die Brücke richtig in Szene und sendest uns deine Präsentation. Wir bewerten die Brücken nach unterschiedlichen Kriterien und wählen die Siegerbrücke aus. Die schönsten und originellsten Brücken werden wir bei der Siegerehrung per Videokonferenz (Live Chat) vorführen.
Der/die Erbauer*in der Siegerbrücke bekommt einen tollen Preis zugeschickt.

Hier geht es zum Informationsblatt: Brückenbau-Wettbewerb Infoblatt

PROGRAMM

  • Geodäsie und Geoinformatik

    Inhalte:

    Erfassung, Verarbeitung, Analyse und Visualisierung von raumbezogenen Daten – damit beschäftigen sich Geodäten und Geoinformatiker. Was sich zunächst eher trocken anhört, entpuppt sich beim näheren Hinsehen als innovatives, praxisorientiertes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit ausgezeichneten Berufsaussichten und individuellen Gestaltungsmöglichkeiten. Wir bestimmen beispielsweise den Anstieg des Meeresspiegels oder die Bewegung der Erdkrusten. Oder überwachen Staudämme messtechnisch, beschäftigen uns mit Themen wie autonomem Fahren und Robotik oder sorgen für eine nachhaltige Raumentwicklung.
    Das sind nur ein paar der Tätigkeitsfelder, in denen wir vertreten sind – ein breites Spektrum. Dies möchten wir Euch im Rahmen der SommerUni näherbringen. Dazu wird nach einer Begrüßung im ersten Teil das Studienangebot unserer Fachrichtung vorgestellt. Im Anschluss möchten wir Euch im zweiten Teil anhand von drei ausgewählten Modulen einen Einblick in praktische Anwendungen geben.
    Gelegenheit zum Austausch mit Studierenden und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wird es außerdem im Live Chat geben.
    Wir freuen uns auf Euch!

    Mehr Informationen zur Fachrichtung und zum Studienangebot findet Ihr hier:
    www.gug.uni-hannover.de/studium

    Termin für den Live Chat: Dienstag, 21.07.2020 10:00-11:00 Uhr

  • Informatik

    Inhalte:

    Das Fachgebiet System- und Rechnerarchitekturen bietet zwei Live Chats an (Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben), um detailliert über das Studium und Thema Informatik zu sprechen. Als Basis kann eine Präsentation dienen, die rechtzeitig zum Veranstaltungsbeginn hochgeladen wird. Die Präsentation beleuchtet zuerst das Themengebiet Informatik, um anschließend auf das Studium Informatik an der Leibniz Universität Hannover einzugehen.

    Termin für den Live Chat: Mittwoch, 22.07. und Donnerstag, 23.07.2020 16:00-17:00 Uhr

  • Nanotechnologie

    Inhalte:

    • Vortrag mit den Inhalten "Was ist Nanotechnologie überhaupt?", "Nanotechnologie an der Leibniz Universität Hannover" und "Der Studiengang Nanotechnologie".
    • virtuelle Institutsführung

    Termin für den Live Chat: Freitag, 24.07.2020 15:00-16:00 Uhr

     

     

  • Maschinenbau

    Inhalte:

    • Vortrag "Ingenieurin - ein Beruf mit Zukunft"
    • Experimente "Feinwerkstatt und Kryoversuche"
    • FWJ - Das Freiwillige Wissenschaftliche Jahr
    • Interview "MINT-Macher im Gespräch"
    • Zusatzinfos für eine Bewerbung als FWJlerin an der MHH/Leibniz Universität Hannover

    Termin für den Live Chat: Dienstag, 21.07.2020 15:00-16:00 Uhr

  • Ingenieur*in in der Flugzeugentwicklung

    Inhalte:

    • Vortrag eines ehemaligen Mitarbeiters von Airbus über die spätere Arbeit als Ingenieur*in in einem großen Unternehmen.

    Termin für den Live Chat:  Dienstag, 21.07.2020 16:00-17:00 Uhr

  • Physik

    Inhalte:

    • Vortrag über die Inhalte des Physikstudiums an der Leibniz Universität Hannover
    • Experimente

    Termin für den Live Chat: Donnerstag, 23.07.2020 18:00-19:00 Uhr

  • Meteorologie

    Kannst du dir nichts unter dem Begriff Meteorologie vorstellen? Oder kennst du diesen Begriff nur aus dem Fernsehen/Radio/Zeitung? Oder möchtest du einfach mehr über dieses Fach erfahren? Dann bist du bei uns genau richtig. Dir wird gezeigt, was alles zum Studium der Meteorologie gehört und dass man später nicht nur im Fernsehen arbeiten kann. Wenn es möglich ist, werden wir auch kleine Experimente durchsprechen. Du siehst schon Meteorologie ist viel mehr als der Wetterbericht im Fernsehen.

    Inhalte:

    • Vortrag
    • Experimente

    Termin für den Live Chat: Donnerstag, 23.07.2020 15:00-16:00 Uhr

  • Elektro- und Informationstechnik

    Inhalte:

    • 360 Grad Rundgang durch das Institut + Vortrag
    • praktische Online-Aufgaben

    Termin für den Live Chat: Mittwoch, 22.07.2020 15:00-16:00 Uhr

  • Chemie

    Inhalte:

    • Vortrag von Prof. Dr. Franz Renz zum Chemiestudium an der Leibniz Universität Hannover und seiner Weltraumforschung "Chemie am Mars und Mond".
    • virtuelle Laborführung

    Termin für den Live Chat: Freitag, 24.07.2020 16:00-17:00 Uhr und 17:00-18:00 Uhr

  • Mathematik

    Inhalte:

    Durch die Welt der Mathematik

    • In unseren Beiträgen werden wir in die Welt der Mathematik eintauchen. Neben Informationen zum Studium gibt es zwei Vorträge, die sich mit mathematischer Forschung und Mathematik im Berufsalltag beschäftigen. Abgerundet wird das Ganze durch kleine Mathematik-Experimente.

    Termin für den Live Chat: Donnerstag, 23.07.2020 11:00-12:00 Uhr

  • Mit einer Ausbildung im MINT-Bereich durchstarten

    Vortrag mit den Inhalten:

    • Überblick zu den MINT Ausbildungsberufen
    • Vorteile von Frauen in technischen Berufen
    • Das bietet ein MINT Beruf – Verdienstmöglichkeiten und Arbeitsmarkt
    • Ausbildungsberufe am Zahn der Zeit, am Beispiel Fachinformatiker/in
    • Wichtige persönliche Kompetenzen am Beispiel IT
    • Ausbildungsberufe im Bereich Naturwissenschaften
    • Die Leibniz Uni – ein ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb
    • Wie kann es nach der Sommeruni weitergehen?

    Info: Dieser Vortrag wird von der Agentur für Arbeit angeboten.

    Termin für den Live Chat: Mittwoch, 22.07.2020 11:00-12:00 Uhr

     

     

  • Bau- und Umweltingenieurwesen

    Was macht eigentlich ein*e Bau- und Umweltingenieur*in?

    Du interessierst dich für:

    - Umwelt und Nachhaltigkeit
    - Naturwissenschaften und Technik
    - Brückenbau, Hochbau und Tunnelbau
    - Wasserversorgung und -entsorgung
    - Computersimulation von Ingenieurbauten
    - Staudämme, Hochwasser- und Küstenschutz

    Dann bist du bei uns richtig! Der Beruf des Bau- und Umweltingenieurs/der Bau- und Umweltingenieurin ist sehr vielfältig und abwechslungsreich. Bei "Bauingenieurwesen" denkt man oft zuerst an den Bau von Brücken, Türmen und Hochhäusern, aber es gibt noch viele weitere, spannende Aufgabenfelder - gerade in der Kombination mit dem Umweltingenieurwesen. Wir möchten mit euch hinter die Fassade schauen und zeigen, was alles dazu gehört, wo wir im alltäglichen Leben auf die Arbeit von Bau- und Umweltingenieuren stoßen und welche Jobchancen sich mit einem abgeschlossenen Studium bieten. Damit das Programm nicht zu theoretisch wird, laden wir dich zum Brückenbau-Contest ein. Wenn du am Wettbewerb teilnehmen möchtest, baust du bis zum 19. Juli zuhause eine Brücke (alle Infos & Tipps erhältst du nach der Anmeldung).

    Inhalte:

    • Studiengänge und Karrierewege im Bau- und Umweltingenieurwesen
    • Quiz: Wie hoch steht das Wasser?
    • Brückenbau-Contest
    • Virtuelle Führung „Bau- und Umweltingenieurwesen an der LUH“
    • Offene Fragerunde im Live Chat

    Termin für den Live Chat: Freitag, 24.07.2020 10:00-12:00 Uhr

  • Biologie

    Inhalte:

    • Vortrag von Prof. Dr. Kerstin Kremer zum Biologiestudium an der Leibniz Universität Hannover
    • Einblicke in ein Labor

    Termin für den Live Chat: Freitag, 24.07.2020 16:00-17:00 Uhr und 17:00-18:00 Uhr

  • Technical Education

    Der Bachelorstudiengang Technical Education (Bachelor TE) ist an der Leibniz Universität Hannover der erste Schritt zum Lehramt an berufsbildenden Schulen. Der Abschluss des Bachelorstudiengangs qualifiziert bereits für eine außerschulische Berufstätigkeit. Durch verschiedene Inhalte bekommt ihr Informationen rund um den Studiengang.

    Inhalte:

    • Bereich Holztechnik: Dokumentation der Konstruktion und Fertigung eines Solid-Body-E-Gitarrenkorpus am CNC-Bearbeitungszentrum in Form von Lernvideos

      In der handwerklichen Fertigung in der Holzverarbeitung z.B. in Tischlereien kommen zunehmend computergesteuerte Maschinen zum Einsatz. Dabei werden Konstruktionen mittels CAD-Software erstellt und daraus von Maschinen ausführbare CNC-Programme generiert. In der Ausbildung von Tischler*innen gehören diese Technologien inzwischen zu den grundlegenden Inhalten. Entsprechenden Raum nehmen diese digitalen Inhalte auch in der Ausbildung von Lehrkräften an berufsbildenden Schulen in der Fachrichtung Holztechnik ein. Dabei sind die Technologien selbst Inhalte im Studium sowie die Frage, wie man diese Technologien in der Berufsausbildung von Tischler*innen vermittelt. Eine Möglichkeit sind Lernvideos, die im Unterricht unterstützen können, aber auch in einer e-learning-Umgebung einsetzbar sind. Das vorliegende Lernvideo ist im Rahmen einer Bachelorarbeit entstanden.

    • Bereich Bautechnik/Farbtechnik und Raumgestaltung: Schaumpilze aus Kunststoff - anschauliche Experimente zu Reaktionsharzsystemen

      Das Wissen über Bau- und Werkstoffe, welches in den unterschiedlichen Ausbildungsberufen der beruflichen Fachrichtungen Bautechnik, Holztechnik sowie Farbtechnik und Raumgestaltung verwendet wird, nimmt auch im Studium des beruflichen Lehramtes einen gewissen Stellenwert ein. In diesem Video werden werkstoffkundliche Inhalte am Beispiel von Schaum aus Kunststoff gezeigt. Schaum aus Kunststoff kann abdichten, Hohlräume füllen oder sogar, in den Boden gepresst, ganze Gebäude anheben. Als Montageschaum hilft das Material z. B. beim Türen- und Fenstereinbau. Andere Schäume sind als Badeschwämme oder Dämmmaterial im Einsatz.


    • Bereich Farbtechnik und Raumgestaltung: Gestaltungstechniken zu Formen im Raum

      In zwei Vorlesungsvideos werden Gestaltungsprinzipien und aktuelle Trends bei der Raumgestaltung anhand vieler Beispiele erläutert. Hierbei liegt der Schwerpunkt auf dem Zusammenspiel und Wirkung von Farbe, Form und Material im Raum. Die Videos geben einen exemplarischen Einblick in die Inhalte der Gestaltungstechnikmodule des Studiums in der Fachrichtung Farbtechnik und Raumgestaltung.

     

    Außerdem wird ein Live Chat angeboten (Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben).

     

     

LIVE CHAT TERMINE

 Montag 20.07.           Dienstag
21.07.
Mittwoch
22.07.
Donnerstag 23.07.Freitag
24.07.

10:00 - 11:00 Uhr

                                              Geodäsie und Geoinformatik           Bau- und Umweltingenieurwesen
11:00 -
12:00 Uhr
Mit einer Ausbildung im MINT-Bereich durchstartenMathematik            Bau- und Umweltingenieurwesen

15:00 -
16:00 Uhr                   

MaschinenbauElektro- und InformationstechnikMeteorologieNanotechnologie
16:00 -
17:00 Uhr
Ingenieur*in in der FlugzeugentwicklungInformatikInformatikBiologie und Chemie (zusammen), zweiter Chat von 17-18:00 Uhr

18:00 -
19:00 Uhr

Physik
Live Chats

Die Links zu den Live Chats findet ihr unter den Modulen in unserem Anmeldeportal.

Weitere Fragen?

Habt ihr weitere Fragen, Anmerkungen oder Wünsche, die in den Live Chats nicht behandelt wurden? Dann schreibt uns gerne eine Nachricht an info@schulprojekte.uni-hannover.de

WAS ÄNDERT SICH 2020?

© Christin Hume

Sommer, Sonne, Social Distancing - wie wird Girls only - die SommerUNI 2020 aussehen?

Durch die SARS-COV-2 Pandemie sind wir alle zum Umdenken gezwungen, auch hier an der Leibniz Universität Hannover. Die Lehre findet bereits ausschließlich online statt. Das Gleiche gilt für die Schulprojekte, an denen Schüler*innen bis vor einigen Monaten noch vor Ort in der Universität teilnehmen konnten. Trotzdem möchten wir von uniKIK euch auch dieses Jahr eine vollwertige und zufriedenstellende Online-SommerUNI anbieten. Da es Online keine Platzbegrenzung gibt, dürfen sich alle Interessierten für die Veranstaltung anmelden.

Live Chats:
Damit ihr dieses Jahr trotzdem mit Expert*innen der jeweiligen Fachrichtungen in Kontakt treten könnt, um eure Fragen loszuwerden, werden für die meisten Studiengänge Live Chats zwischen dem 20. und dem 24. Juli angeboten. Per Videokonferenz kommt ihr dann ganz einfach mit anderen Teilnehmer*innen und Expert*innen in Kontakt. Die Termine für die Live Chats teilen wir euch im Laufe der Anmeldephase mit.

 

 


DAS KONZEPT 2020

An Girls only –die SommerUNI könnt ihr dieses Jahr ganz entspannt von zu Hause aus teilnehmen; alles, was ihr dafür braucht, sind ein internetfähiges Endgerät und ein Internetzugang. Professor*innen, Mitarbeiter*innen und Studierende der Leibniz Universität Hannover stellen online ihre Inhalte zu den jeweiligen Studiengängen zur Verfügung.

Wie kann ein solches Programm aussehen?

1.     Vortrag oder Präsentation zur Studienrichtung

Die Dozent*innen stellen Studieninhalte in Form einer Online-Präsentation oder eines Online-Vortrags zur Verfügung. Diese werden in unserem Portal hochgeladen und stehen euch dort für längere Zeit zur Verfügung.

2.     Virtueller Laborrundgang oder Gebäudeführung/Experimente

Hier habt ihr die Möglichkeit, trotz der Umstände einen Blick in die Leibniz Universität Hannover zu werfen. Durch studiengangsbezogene Versuche habt ihr außerdem die Möglichkeit, einen praxisbezogenen Einblick in die Fachinhalte zu bekommen.

3.     Fragerunde zum Studiengang/Live Chat          

In Live-Chats über die Plattform Jitsi könnt ihr mit Studierenden der Leibniz Universität Hannover in Kontakt treten und Fragen zur Studienrichtung stellen.

Hinweis: Je nach Studiengang kann das Programm unterschiedlich aussehen.

Stimmen zur SommerUNI

Fragen zur SommerUNI? Bitte per E-Mail

Felix Giltmann
Auszubildender
Adresse
Welfengarten 1
30167 Hannover
Gebäude
Raum
Felix Giltmann
Auszubildender
Adresse
Welfengarten 1
30167 Hannover
Gebäude
Raum