News
Sonderevaluation im beruflichen Lehramt zum Online-Sommersemester – Verlosung und Überreichung der Gewinne an befragte Studierende

Sonderevaluation im beruflichen Lehramt zum Online-Sommersemester – Verlosung und Überreichung der Gewinne an befragte Studierende

Im Rahmen des Projektes Leibniz works 4.0 wurde eine Sonderevaluation zur Analyse digital-gestützter Lehre im beruflichen Lehramt des vergangenen Online-Sommersemesters durchführt. Befragt wurden neben den Dozierenden vor allem die Studierenden des beruflichen Lehramtes, unter welchen nach erfolgreicher Teilnahme der Befragung drei Headsets für die zukünftige Online-Lehre verlost wurden. Die Headsets wurden den Gewinner*innen Stephanie Huynh, Gerrit Rust und Neele Pott von der Projektleitung Prof. Dr. Julia Gillen und den Organisatoren der Sonderevaluation Johannes Schäfers und Tobias Key vor dem Welfenschloss überreicht.
An dieser Stelle möchte sich das Team von Leibniz works 4.0 bei den übrigen Studierenden und Dozierenden für die Teilnahme an der Sonderevaluation herzlich bedanken!
Die Ergebnisse der Sonderevaluation werden in naher Zukunft veröffentlicht und fungieren als Stärken- und Schwächenanalyse für die bevorstehende systematische Konzeptionierung und Implementierung von digital-gestützter Lehre im beruflichen Lehramt. Dadurch wird eine Flexibilisierung der Studienstruktur des beruflichen Lehramtes angestrebt, welches eines der Hauptziele des Projektes Leibniz works 4.0 darstellt.
Nähere Informationen rund um das Projekt Leibniz works erhalten Sie hier.