Leibniz School Connect

Die Leibniz School Connect ist die Netzwerkstelle der Leibniz School of Education, welche den Auf- und Ausbau von Kooperationsstrukturen mit Praktikumsschulen und Studienseminaren zur Aufgabe hat. Ein wesentliches strukturelles Ziel ist es, die organisatorische Verwaltung der Praktikumsphasen an der Leibniz Universität Hannover zu optimieren und zu zentralisieren, um von den schulpraktischen Studien zum Fachpraktikum und weiter ins Referendariat tragfähige Kooperationsstrukturen zu etablieren. Neben der Intensivierung der Kooperationen zählt zu den Aufgaben der Leibniz School Connect auch die zentrale fach- und lehramtsübergreifende Organisation und Platzvergabe der Studierenden zu den Schulen. Dadurch sollen etablierte Problemlagen der Beteiligten bearbeitet werden und sie zugleich entlasten.


ZENTRALE PRAKTIKUMSPLATZVERGABE

Die zentrale Vergabe der schulischen Praktikumsplätze für Lehramtsstudierende hat sich an den Universitäten Lüneburg, Oldenburg, Osnabrück über ein in Stud.IP angelegtes Zusatzmodul bereits bewährt und soll nun sukzessive an der LUH etabliert werden.

Seit dem Sommersemester 2019 ist die zentrale Vergabe bereits für das erste schulische Praktikum (schulpraktische Studien) im Studiengang Technical Education zentral organisiert. Das allgemeine Schulpraktikum (schulpraktische Studien) im Fächerübergreifenden Bachelor soll im Wintersemester 20/21 folgen.

Bei allen anderen Schulpraktika der lehramtsbezogenen Studiengänge geschieht die Bewerbung um einen Praktikumsplatz zunächst weiterhin selbstständig. Wenden Sie sich hierfür gerne an die jeweiligen Praktikumsverantwortlichen Ihres Studiengangs.


Alexandra Krüger, M. Ed.
Adresse
Appelstraße 9
30167 Hannover
Gebäude
Raum
112
Alexandra Krüger, M. Ed.
Adresse
Appelstraße 9
30167 Hannover
Gebäude
Raum
112
Mandy Schwarze, M. A.
Adresse
Appelstraße 11/11a
30167 Hannover
Gebäude
Raum
Mandy Schwarze, M. A.
Adresse
Appelstraße 11/11a
30167 Hannover
Gebäude
Raum