Diversität und Differenzziehung

Die dritte Säule der LeibnizWerkstatt beschäftigt sich mit Diversität, geschlechterspezifischen Problematiken und Rassismuskritik. Es geht hier etwa um Ein- und Ausschlussmechanismen anhand bestimmter Differenzlinien, um die psychologischen Hintergründe von Fremdenfeindlichkeit, um Religion, Pädagogik, (politische) Bildung, Integration und vieles mehr.

VORTRAGENDE UND WERKSTATTGESTALTENDE