Vortragsreihe im Wintersemester 2019/20

Mit vierzehn Vorträgen plant die LeibnizWerkstatt das Wintersemester 2019/20 für Sprach- und Migrationsinteressierte. Alphabetisierung, Fluchtmigration, Geschlechtergerechte Sprache, Identität, Inklusive Bildung, Kindertransport, Menschenrechte, Migrationspädagogik, Rechtsberatung, Sanctuary Cities sind einige der spannenden Themen, zu denen jeden Mittwoch Gastvorträge stattfinden und Sie herzlich eingeladen sind. Wir freuen uns auf viele neue Vortragende und diskussionsfreudige Zuhörende.

  • Rechtsberatung in Griechenland und Deutschland
    Katrin Sass
  • Sozialpsychologie
    Rolf Pohl
  • Schreibkompetenz
    Ketevan Zhorzholiani
  • Sanctuary Cities
    Catharina Peeck-Ho
  • Erkämpfte Hochschulzugänge
    Anna Alexandra Wojciechowicz
  • Grammatikvermittlung im Alphabetisierungsunterricht
    Judith Böddeker
  • Pädagogisches Können in der Migrationsgesellschaft
    Paul Mecheril
  • Inklusive Bildung
    Jonas Becker & Ann-Kathrin Arndt
  • Gerettet: Lesung zu Kindertransport
    Eva-Maria Thüne
  • Allgemeine Verklärung der Menschenrechte
    Inken Heldt
  • Diversity as Epistemic Value
    Daria Jadreškić
  • Geschlechtergerechte Sprache
    Maria B. Lange
  • Dehumaniserung durch Metaphern
    Alexa Mathias
  • Fluchtmigration durch die Sprachbrille
    Radhika Natarajan