Sprachlernklassen und Sport - gemeinsam oder getrennt?

Dr. Steffen Schiedek (Institut für Sportwissenschaft)

»Was passiert da im Sportunterricht und was müsste passieren?«
Frage zum Nachdenken im Vortrag

Dr. Steffen Schiedek vom Institut für Sportwissenschaft berichtete in einem weiteren Beitrag aus der Werkstatt von einer Lehrveranstaltung zu Spracherwerb und Integration durch Sportunterricht, die im Rahmen der LeibnizWerkstatt für Lehramtsstudierende des Faches Sport angeboten und in Kooperation mit verschiedenen Schulen der Region durchgeführt wird.

  • Zunächst wurden Sprachlernklassen besprochen:  Was genau ist das eigentlich, wie viele gibt es und wie sieht der Unterricht in ihnen aus? Eine besondere Herausforderung stellt die extreme Heterogenität dar, die insbesondere die Dimensionen Alter, Herkunft, Verweildauer in Deutschland, Vorkenntnisse und Schulerfahrung betrifft. 
  • Eine große Hilfe kann hier die Verwendung digitaler Medien zur Visualisierung und Kommunikationsförderung sein, die ein intensiveres schülerzentriertes Arbeiten ermöglicht. In diesem Bereich könnten alle Fächer gute Anregungen finden.
  • Anschließend wurden verschiedene inklusive Konzepte vorgestellt und diskutiert, die insbesondere im Sportunterricht Anwendung finden, aber auch gut auf andere Fächer übertragbar sind. 
  • Den Vortrag beschloss eine Betrachtung des Seminars »Spracherwerb und Integration durch Sprachunterricht?«, dessen Ziele, Ablauf und Ergebnisse. Das Seminar beinhaltet umfangreiche theoretische und praktische Anteile und konnte am Ende einen Katalog von Qualitätsmerkmalen für einen den Spracherwerb und die Integration fördernden (Sport-)Unterricht zusammenstellen, wobei eine zentrale Grundvoraussetzung stets eine offene und positive Einstellung der Lehrkraft ist.

Im Anschluss an den Vortrag war wie immer Zeit für Fragen und Diskussionen. Thema waren hier u.a. das (durchweg positive) Feedback der beteiligten Lehrkräfte und weitere konkrete Anknüpfungspunkte für die vorgestellten Qualitätsmerkmale. 

(Tina Krohn)