Profil der Leibniz School of Education

Die Leibniz School of Education erarbeitet Strategien, um die bei Lehramtsstudiengängen komplexe Verbindung von fachwissenschaftlichen, fachdidaktischen und bildungswissenschaftlichen Studienanteilen so zu gestalten, dass ein systematischer und nachhaltiger Kompetenzaufbau ermöglicht wird. Hierbei müssen sehr unterschiedliche Fach- und Strukturlogiken berücksichtigt werden. Eine nachhaltige Gesamtstrategie für die Hannoversche Lehrerbildung benötigt daher sowohl fachspezifische, als auch fachübergreifende Ansätze. Sie muss gemeinsam von der Leibniz School of Education und den einzelnen lehrerbildenden Fakultäten erarbeitet werden.

Die Leibniz School of Education gliedert sich in die drei Bereiche Studium und Lehre, Forschung und Lehrerfortbildung. Das Direktorium leitet zusammen mit der Geschäftsführung die Geschäftsstelle der Leibniz School of Education. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Geschäftsstelle übernehmen vielfältige Aufgaben, die die Leibniz School nach innen und außen zu erledigen hat:

  • Organisation und Weiterentwicklung der Lehramtsstudiengänge
  • Implementierung fächerübergreifender Studienschwerpunkte
  • Entwicklung von Zusatzangeboten zur Verbesserung der Berufsfeldorientierung
  • Beratung und Unterstützung von Lehramtsstudierenden bei organisatorischen und fächerübergreifenden Belangen ihres Studiums
  • Initiierung und Förderung interdisziplinärer Lehrerbildungsforschung und Unterstützung des wissenschaftlichen Nachwuchses auf diesem Gebiet
  • Organisation und Durchführung von Lehrerfort- und Weiterbildungsangeboten
  • Durchführung kontinuierlicher Qualitätssicherungsmaßnahmen

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Geschäftsstelle sind zentrale Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für Studierende und Lehrende sowie für Externe. Damit das Lehramtsstudium den Anforderungen an die Berufspraxis gerecht wird, befinden sich die Studiengänge in einem beständigen Prozess der Qualitätsentwicklung. Dazu hat die Leibniz School of Education unterschiedliche Gremien eingerichtet: den Rat, die Studienkommission sowie die Prüfungs- und Zulassungsausschüsse. In den von der Leibniz School of Education betreuten Gremien werden die Belange von Lehramtsstudierenden und Lehrenden innerhalb der Universität vertreten.