Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Leibniz School of Education
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Leibniz School of Education
  • Zielgruppen
  • Suche
 

„Diversität im europäischen Bildungssystem und in der LehrerInnenbildung in Europa“

Internationale Tagung in Kooperation mit der Faculty of Oriental Studies der University of Oxford

 

Datum: 14./15.01.2016

Ort: Leibnizhaus, Holzmarkt 4, 30159 Hannover 

Programm

Das Zentrum für Lehrerbildung der Leibniz Universität Hannover plant mit der Unterstützung des Oriental Institute der University of Oxford eine Tagung zum Thema „Diversität im europäischen Bildungssystem und in der LehrerInnenbildung in Europa“ (Diversity in the European Education System and Teacher Training). Anlass der Tagung stellen die Herausforderungen der Globalisierung und des demografischen Wandels dar, die weitreichende Konsequenzen für das Bildungssystem und die LehrerInnenbildung in Deutschland und in der Europäischen Union haben.
In den letzten Jahren zeigt sich verstärkt, dass sich Diversität als geeignete Ressource zur Herstellung von Chancengleichheit im Bildungssystem bewährt. So werden im Niedersächsischen Schulgesetz die Themenbereiche Inklusion, Mehrsprachigkeit und Interkulturalität zunehmend implementiert. Auch die Zentren für Lehrerbildung widmen sich verstärkt der Aufgabe, die Herausforderungen der diversifizierten Schüler- und Lehrerschaft in der Lehramtsausbildung und LehrerInnenfortbildung angemessen zu berücksichtigen.
An diese Entwicklungen im Bildungswesen und in der LehrerInnenbildung knüpft die vorliegende Tagung an. Ziel der Tagung ist es, einen nationalen und internationalen Austausch über diversitätssensible Maßnahmen im Bildungssystem und in der Lehramtsausbildung in den jeweiligen Ländern der Europäischen Union zu initiieren.
Hierbei sollen folgende Fragen geklärt werden:

  • Welche diversitätssensiblen Entwicklungen gibt es derzeit in den europäischen Bildungssystemen?
  • Welche Maßnahmen werden in Deutschland und anderen europäischen Ländern ergriffen, um Diversität im Bildungssystem zu implementieren?
  • Welche Chancen und Risiken ergeben sich hieraus?
  • Gibt es länderspezifische Maßnahmen, die sich besonders bewährt haben?
  • Wie divers ist die Schülerschaft in Europa? Gibt es länderspezifische Unterschiede?
  • Wie wird die Vielfalt von Schülerinnen und Schülern in verschiedenen Ländern der Europäischen Union wahrgenommen? Gibt es länderspezifische Unterschiede?
  • Was können wir voneinander lernen?
  • Wie können die Zentren für LehrerInnenbildung national und international besser vernetzt werden?


Schwerpunktbereiche der Tagung sind: Diversität und Inklusion, Migration, Multi-, Inter- und Transkulturalität sowie Gender


Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 14.01. und Freitag, den 15.01.2016 im Leibnizhaus (Holzmarkt 4) in Hannover statt. Geplant werden hierfür sowohl Vorträge als auch Workshops. Die Tagung ist für Studierende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Leibniz Universität Hannover sowie für Interessierte geöffnet.

Die Tagungsgebühren mit Abendessen betragen 70,00€, für Studierende 50,00€. Sollten Sie nicht am Abendessen teilnehmen wollen, reduzieren sich die Teilnahmegebühren auf 40,00€ bzw. für Studierende auf 20,00€.